WORLD USABILITY DAY STUTTGART 2021 – Design unserer Online-Welt: Vertrauen, Ethik und Integrität

Datum/Zeit
Date(s) - 11.11.2021
9:15 - 18:00

Kategorien


Werde ein Teil der Community und feiere mit uns den 17. World Usability Day am 11. November 2021 an zahlreichen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auch in Stuttgart dreht sich alles wieder um die Themen Usability und User Experience (kurz: UUX). Der World Usability Day geht mit dem diesjährigen Thema „Design of our Online World: Trust, Ethics and Integrity“ in die nächste Runde und bringt Experten, Young Professionals und UUX Interessierte in einem Event zusammen.

Anmeldung

Auch dieses Jahr wird der World Usability Day (WUD) Stuttgart wieder remote stattfinden. Melden Sie sich bitte untenstehend kostenlos zur Veranstaltung an.

Sie finden sowohl für den Track 1 mit den Vorträgen, als auch für Track 2 und Track 3 mit den Workshops Tickets. Falls Sie sich für Track 1 registrieren, können Sie sich zusätzlich noch für einen Workshop anmelden. Eine Übersicht über die Tracks finden Sie in der Agenda. Für jeden Workshop gibt es ein begrenztes Kontingent an Tickets. Um eine ausgeglichene und interdisziplinäre Workshopgruppe zu ermöglichen, werden die Tickets nach dem First-Come-First-Serve Prinzip an Studierende, Mitarbeiter*innen von KMUs und sonstige Teilnehmende (Verbände, Vereine etc.) verteilt. Sollten Sie ein Ticket erhalten, werden Sie einige Tage vor der Veranstaltung benachrichtigt. Sollten Sie im ersten Durchlauf kein Ticket erhalten, haben Sie die Möglichkeit über unsere Warteliste noch kurzfristig an ein Ticket zu kommen.

Zur Buchung

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Sie bekommen den Teilnahmelink nach Anmeldung und vor der Veranstaltung zugesendet. Eine Anleitung für die Anmeldung finden Sie hier.

WORLD USABILITY DAY STUTTGART 2021 – Design unserer Online-Welt: Vertrauen, Ethik und Integrität

Dieses Jahr widmet sich der World Usability Day dem Thema: „Design unserer Online-Welt: Vertrauen, Ethik und Integrität“. In einer kurzen Zeitspanne von 30 Jahren hat das Internet unser Leben verändert und die Welt zu einem globalen Dorf gemacht. Von Arbeitstreffen bis zu medizinischen Terminen sind viele unserer täglichen Aktivitäten virtuell geworden. Wir stehen jetzt vor den Herausforderungen beim Entwerfen für unsere Online-Welt:

  • Wie schaffen wir Vertrauen in die Online-Umgebung?
  • Was sind die ethischen Implikationen unserer Entwürfe?
  • Wie gestalten wir die Zugänglichkeit, um sicherzustellen, dass jeder unsere Designs verwenden kann?

In unserem diesjährigen Thema möchten wir Online-Design-Systeme untersuchen, die uns helfen, in diesen Transformationszeiten in Verbindung zu bleiben, zu lernen und zu wachsen. Mit diesem Thema möchten wir wichtige Themen wie dunkle Muster und ethisches Design, Design für Vertrauen sowie Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion ansprechen.

weitere Informationen gibt es hier.

Agenda

 Ansprechpartnerin

Anika Spohrer
Hochschule der Medien
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability

E-Mail Adresse
a.spohrer@kompetenzzentrum-usability.digital

 

Buchungen

Ticket-Typ
TRACK 1: Vorträge
10:00-17:45 Uhr
TRACK 2: Mit Warm-Ups eine produktive Atmosphäre & Freude in die Arbeit bringen
10:30 - 12:00 Uhr
TRACK 2: Mit Diskriminierung im Zusammenhang mit KI umgehen
13:00 - 14:30 Uhr
TRACK 2: Mit LEGO SERIOUS PLAY spielerisch zum Erfolg
14:45 - 16:00 Uhr
TRACK 3: "The Positive X" - Warum klappt das nicht?
10:30 - 12:00 Uhr
TRACK 3: Evaluation der Mensch-KI-Zusammenarbeit
13:00 - 14:30 Uhr
TRACK 3: LEGO SERIOUS PLAY Workshop von intense-impact zu "Wertebasiertes Fehlermanagement"
14:45 - 16:00 Uhr

Sie müssen sich mit Ihrem bestehenden Kundenkonto einloggen oder neu registrieren, um eine Buchung vornehmen zu können.