Tech Lunch – Optimierung von Arbeit mit Ausschreibungen, Verträgen oder Schriftsätzen mittels Künstlicher Intelligenz

Datum/Zeit
Date(s) - 11.02.2022
12:00 - 12:30

Kategorien


Anmeldung

Melden Sie sich untenstehend kostenfrei zur Veranstaltung an. 

Zur Buchung

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Sie bekommen den Teilnahmelink nach Anmeldung und vor der Veranstaltung zugesendet.

Eine Anleitung für die Anmeldung finden Sie hier.

Tech Lunch – Optimierung von Arbeit mit Ausschreibungen, Verträgen oder Schriftsätzen mittels Künstlicher Intelligenz

In der neuen Veranstaltungsreihe Tech Lunch erhalten Sie jeden Freitag um 12:00 Uhr reale Anwendungsbeispiele aus der Praxis zu technologischen Themen. In einem kurzen Vortrag von 20 Minuten erklären Ihnen Experten Anwendungsbeispiele zu Big Data, KI, VR, Blockchain und mehr. Dabei wechseln die Technologiethemen monatlich.

Lassen Sie sich durch kurze Insights inspirieren und gewinnen Sie neue Ideen für Ihre innovativen Projekte. Im Anschluss an jeden Vortrag haben Sie zudem die Möglichkeit Fragen zu stellen und Themen zu diskutieren.

Im Februar geht es um das Thema Künstliche Intelligenz.

Texte generieren, Texte verstehen, Texte vergleichen, Wissen aus Texten gewinnen und strukturieren – alltägliche Arbeitsschritte im beruflichen und im privaten Leben. Tätigkeiten, die auch über längere Zeit unsere Aufmerksamkeit binden, so dass es nicht verwunderlich ist, dass man nach Methoden sucht, um diese Tätigkeiten maschinell zu unterstützen oder gar zu automatisieren.

Dieses Tech Lunch gibt einen Überblick zu aktuellen Methoden der maschinellen Verarbeitung von Sprache, insbesondere von Texten und deren Anwendung in unterschiedlichsten Industriezweigen, der Verwaltung oder der Justiz. Diese Methoden, man spricht hier zusammenfassend von Natural Language Processing (NLP), greifen in der Regel auf Algorithmen der künstlichen Intelligenz (Maschine Learning und Deep Learning) zurück und bedürfen üblicherweise umfangreicher Datenmengen zum Training der Algorithmen.

Um diese lange Phase des Sammelns von Textdaten und des Trainings der Textmodelle zu überbrücken, hat Codefy den Ansatz der „Hybrid AI“TM entwickelt, der im Tech Lunch abschließend vorgestellt wird.

Zum Referenten: Dr. Carsten Günther ist Mitgründer und Geschäftsführer der Codefy GmbH und freier KI-Berater und seit drei Jahrzehnten auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz und angrenzenden IT-Feldern forschend, entwickelnd und leitend aktiv. Insbesondere hat er vielfältige Erfahrungen in Spracherkennung und -verstehen und der Sprachgenerierung gesammelt. Er gibt regelmäßig KI-Kurse, verfügt über langjährige Führungserfahrung und berät mit der bwcon Research gGmbH junge Unternehmen beim Aufbau innovativer datengetriebener Geschäftsmodelle.

 

Ansprechpartnerin

Elena Drögemüller
bwcon GmbH

E-Mail Adresse
droegemueller@bwcon.de

Partner und Sponsoren

 

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.