Special Interest Group Kreativwirtschaft: Sharing Creativity and Transformation

Datum/Zeit
Date(s) - 24.06.2021
17:00 - 18:30

Kategorien Keine Kategorien


Anmeldung

Melden Sie sich untenstehend zur Veranstaltung an. 

Zur Buchung

Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Sie bekommen den Teilnahmelink nach Anmeldung und vor der Veranstaltung zugesendet.

Eine Anleitung für die Anmeldung finden Sie hier.

Special Interest Group Kreativwirtschaft: Sharing Creativity and Transformation

Die Kreativwirtschaft beschäftigt sich mit der Schaffung und Verbreitung von kreativen Gütern und Dienstleistungen. Sie hat das Potenzial, traditionelle Wirtschaftsbereiche mit neuen Informations- und Kommunikationsformen zu verbinden. Die Special Interest Group (SIG) Kreativwirtschaft verfolgt das Ziel  Akteure aus unterschiedlichen Branchen interdisziplinär zu vernetzen und zur branchenübergreifenden Kooperation anzuregen. Die SIG versteht sich als Schnittstelle und Forum für den domänenübergreifenden Austausch von Experten und Expertinnen aus den Bereichen Werbung, Public Relations, Events, Film, Content und Publishing Industrie, dem Technologie- und Softwaresektor und datengetriebenen Geschäftsmodellen.

Die SIG dient als Informations- und Wissensplattform, die mit Impulsvorträgen (hybrid/ lokal), in Workshopformaten und mit Netzwerkevents Wissen und Erfahrungen zu aktuellen Trends teilt. In diesem Rahmen der SIG wurden z. B. bereits Forschungskooperationen zu den Themen Cloud-Publishing in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz initiiert. Weitere Projektkooperationen und Forschungsprojekte sollen durch die SIG unter ihren Teilnehmenden angeregt und bei der Umsetzung unterstützt werden.

Bringen Sie sich ein und profitieren Sie von…

  • neuen Ideen für Ihre Projekte und Ihr Unternehmen.
  • einer Plattform für den Austausch und Vernetzung von Experten und Expertinnen aus unterschiedlichen Disziplinen
  • Forschungspartnern und Fördermitteln (domänenspezifisch) 
  • einem Netzwerk für die Präsentation interdisziplinärer Projektideen. 

Zielgruppe

Die SIG adressiert z. B. Unternehmen und Organisationen, die erklärungsintensive Produkte und Dienstleistungen anbieten und die kontinuierlich ihre Kommunikationswege transformieren. Aber auch Unternehmen, die Inhalte technologieorientiert transformieren und publizieren möchten oder Ihr Domänenwissen in neue Sektoren z. B. Maschinenbau, Medizintechnik bereitstellen, werden zur Teilnahme aufgerufen. 

Die SIG Kreativwirtschaft wurde von bwcon Mitgliedern für Mitglieder ins Leben gerufen. Mit der Kick-off-Veranstaltung öffnet die SIG ihre Tore für alle Interessenten. In regelmäßigen Treffen tauschen sich die Mitglieder zu den aktuellsten Themen aus. 

Agenda

Start Programmpunkt  Referent
17:00 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Special Interest Group Pietro Triscari, Geschäftsführer d-serv GmbH
17:30 Uhr Impulsvortrag „Künstliche Intelligenz wird kreativ“ Dr. Johannes Stelzer, CEO colugo.ai GmbH
17:50 Uhr Q&A
18:00 Uhr Interaktiver Workshop zu neuen Geschäftsmodellen für die Kreativwirtschaft und Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Industrien
18:30 Uhr Ende

SIG-Leitung

  • Veit Mathauer, Geschäftsführer, Sympra GmbH (GPRA) Agentur für Public Relations, Stuttgart
  • Pietro Triscari, Geschäftsführer, d-serv GmbH, Tübingen
  • Prof. Dr. Jochen Günther, Hochschule Heilbronn
  • Prof. Ulrich Wegenast, Künstlerischer Geschäftsführer, Film- und Medienfestival gGmbH, Stuttgart

 Ansprechpartnerin

Yasmin Abu Dorrah
bwcon GmbHAbuDorrah@bwcon.de

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Interreg Central Europe Projekt „COCO4CCI“ statt:

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.