SIG Robotik meets Industrie-Roboter-Labor an der HS-Karlsruhe

Map of Hochschule Karlsruhe

Datum/Zeit
Date(s) - 17.09.2021
9:30 - 13:00

Veranstaltungsort
Hochschule Karlsruhe

Kategorien


Anmeldung

Melden Sie sich untenstehend zur Veranstaltung an. 

Zur Buchung

Eine Anleitung für die Anmeldung finden Sie hier.

SIG Robotik meets Industrie-Roboter-Labor an der HS-Karlsruhe

Der Südwesten Deutschlands ist geprägt durch erfolgreiche KMU, Hidden Champions mit Weltruf, führende Hochschulen, Start-Up Kultur und Welt-Konzerne im Automobilumfeld. Durch diese Akteure wird ein gesunder und anhaltender Wohlstand im Südwesten erwirtschaftet. Dies ist aber kein Naturgesetz. Innovationskraft, Wettbewerbsfähigkeit, Fertigungstiefe, Forschung und globale Marktorientierung sind stetig zu verteidigen und weiterzuentwickeln.

In diesem Kontext sichert eine zielgerichtete und aufgabenangemessene Automatisierung „im Ländle“ genau diese Standortvorteile. So können durch eine erhöhte wirtschaftliche Automatisierung wertschöpfende Produktionsbetriebe im Land gehalten werden, um Wohlstand und Dienstleistungen absichern zu können. Um dies zu gewährleisten ist ein stetiger Austausch zwischen den Akteuren notwendig, um eine gemeinschaftliche Weiterentwicklung zu ermöglichen. Hierbei gilt es verschiedene Disziplinen zu vernetzen wie z. B. aus den Bereichen Roboteranwendungen, Robotertechnologien mit Zubehör wie Sensorik und Cloud Connectivity, Integrationsmöglichkeiten, Prozesse, mobile und stationäre Einsätze sowie Forschung und Lehre.

Hierbei soll die Specials Interest Group (SIG) „Robotik“ einen geeigneten Rahmen bieten.

Wir wollen die bwcon SIG Robotik mit Ihrer Unterstützung zur Plattform für Vernetzung aller relevanten Stakeholder für den automatisierungstechnischen und robotischen Bereich im Südwesten Deutschlands gestalten.

Auf unserer zweiten Veranstaltung sind wir zu Gast im nagelneuen Industrie-Roboter-Labor bei Prof. Dr.-Ing. Christian Wurll – Studiendekan Wirtschaftsingenieurwesen, Sprecher des Instituts für angewandte Forschung (IAF) und Vorsitzender des Freundeskreis W an der Hochschule Karlsruhe

Den Auftakt macht Prof. Dr. Christian Wurll mit einer Begrüßung und Kurzpräsentation seines Lehrstuhles und Institutes. Gefolgt von einer kurzen Begrüßung der Gründer und Verantwortlichen der SIG Robotik. Im Anschluss steht die Führung durch das Industrie-Roboter-Labor im Mittelpunkt, um einen Einblick in die Möglichkeiten verschiedenster Roboter und Anwendungsmöglichkeiten aus erster Hand zu geben. Anschließend freuen wir uns zwei Impulsvorträge von Industrievertretern aus dem Robotik-Bereich von der fruitcore robotics GmbH aus Konstanz und der ArtiMinds Robotics GmbH aus Karlsruhe zu hören. Abschließend steht ausreichend Zeit für offene Fragen, zum Netzwerken und der Ideensammlungen für künftige Veranstaltungen bei Fingerfood und Getränken zur Verfügung.

Agenda

9:30 Uhr Öffnung Location
10:00 Uhr Begrüßung Hausherr, Prof. Dr. Christian Wurll
10:15 Uhr Begrüßung durch Gründer und Verantwortliche der SIG Robotik: Michael Fraede, Moritz Stahl und Prof. Dr. Arnd Buschhaus
10:30 Uhr Durchgang Roboter Labor, Kurzvorstellung der Exponate, H-KA
11:30 Uhr Rückkehr ins Plenum
11:40 Uhr Industrievortrag fruitcore robotics
12:10 Uhr Industrievortrag Artiminds
13:00 Uhr Offene Fragen, Netzwerken, Ausklang

 Ansprechpartner

Moritz Stahl
bwcon GmbH

E-Mail Adresse
stahl@bwcon.de

Mobil
015906742209

 

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.