Industry meets Start-up Netzwerk-Event zum Thema remote Work mit 8 Startup Pitches!

Datum/Zeit
Date(s) - 13.07.2021
15:00 - 16:30

Kategorien


Anmeldung

Melden Sie sich untenstehend kostenlos zur Veranstaltung an. 

Zur Buchung

Die Veranstaltung findet online über die Plattform 2ghtr.online statt. Sie bekommen den Teilnahmelink nach Anmeldung und vor der Veranstaltung zugesendet.

Eine Anleitung für die Anmeldung finden Sie hier.

Miteinander kooperieren und voneinander profitieren!

Unter diesem Motto findet das Sommer-Event des bwcon Netzwerks und dem Allianz Industrie 4.0 Projekt statt.

Unsere Wirtschaftswelt ist im Wandel – Digitalsierung, zunehmend schnelle Produktzyklen, Co-Creation mit Kunden sind nur einige Stichworte, die diesen Wandel beschreiben. Für viele Unternehmen ist es herausfordernd, einerseits ihr Kernprodukt weiter zu verbessern und zu vertreiben und gleichzeitig neue (digitale) Produkte und Services zu entwickeln. Die Schwierigkeit liegt zumeist darin begründet, dass es unterschiedlicher Unternehmenskultur(en) bedarf, um dies parallel zu meistern. Daher wählen viele Unternehmen den Weg der Kooperation mit Startups, um einen Teil der Produktentwicklung nach außen zu verlagern und dort mit agilen Methoden schneller zu agieren, als dies intern möglich ist.

Startups aus dem bwcon Netzwerk und Industrievertreter tauschen sich bei diesem spannenden Event über das Thema Kooperation aus.

  • Welche Erfahrungen macht ein etabliertes Unternehmen, das mit einem Startup zusammenarbeitet? Wir reden über die Benefits, Herausforderungen und konkrete Ergebnisse!
  • Wie fühlt es sich als Startups an, mit einem großen Unternehmen zu kooperieren und wie gelingt es, auf Augenhöhe zu agieren?

Wir diskutieren mit Vertretern aus Industrie, Mittelstand und der Start-up Community über Chancen und Stolpersteine bei der Kooperation in gemeinesamen Projekten.

Start-up Pitches!

Es werden verschiedene Startups aus dem Bereich der Remote Technologies pitchen und damit Einblicke in Ihre Uscases geben.

Anschließend kann jedes Start-up in seinem eigenen Raum zum Kennenlernen aufgesucht werden.

Agenda


Start Programmpunkt Referent
15:00 Uhr Begrüßung durch bwcon und die Allianz Industrie 4.0
15:10 Uhr Diskussionsrunde: Wie gelingt eine erfolgreiche Kooperation zwischen Start-ups und Industrie-Unternehmen und woran kann sie scheitern? Björn Schwerdtfeger – AR-Experts | Jürgen Jähnert – bwcon
15: 30 Uhr 1. Start-up Pitch: Datenverarbeitung in der Produktion Ralf Kölle – CEO scitis.io
15: 35 Uhr 2. Start-up Pitch: Fernsteuerung von Robotern Albert Groz  – CEO TruPhysics
15: 40 Uhr 3. Start-up Pitch: Pragmatic Industries Julian Feinauer – CEO Pragmatic Industries
15: 45 Uhr 4. Start-up Pitch: Pick-by-Vision App Björ Schwerdtfeger – AR-Experts
15: 50 Uhr 5. Start-up Pitch: iLariz Christian Held – Lariz
15: 55Uhr 6. Start-up Pitch: Asset-Tracking mit automatisierter Datenerfassung Pius Warken – Founder Wattro GmbH
16:00Uhr 7. Start-up Pitch: beambumble Slawa Rieger
16:05 Uhr 8. Start-up Pitch: Rückmal Carina Kreidler
16:10 Uhr 9. Start-up Pitch: SaySom Cornelius Carl
bis 16:30 Uhr Breakoutsession zum Austausch mit teilnehmenden Start-ups Alle

Ansprechpartner/in

Alexander Fuchs
Research Project Manager

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.