Hightech Summit – Techbreakfast: „Sensorische Daten und AR in Manufacturing“

Map of Haus der Wirtschaft Stuttgart

Datum/Zeit
Date(s) - 19.10.2021
9:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Haus der Wirtschaft Stuttgart

Kategorien


Frühstück mal anders – Starten Sie den TOP OF THE SUMMIT mit Networking & Top-Themen des Technologiemanagements bei einem Techbreakfast

Diese Networking-Veranstaltungen finden rund um die diesjährige Location, den Hospitalhof, im Herzen Stuttgarts statt. Jedes Tech-Breakfast widmet sich einer anderen Technologie bzw. einem Technologiemanagement-Thema mit der Vorstellung verschiedener Usecases und spannenden Diskussionen der verschiedenen Akteure. Sie haben die Möglichkeit sich branchenübergreifend zu vernetzen, von Technologieanwendungen anderer Branchen zu lernen und diese im Sinne Ihrer Cross-Industry Innovationen zu adaptieren.

Techbreakfast: „Sensorische Daten und AR in Manufacturing“

Das Techbreakfast „Sensorische Daten und AR in Manufacturing“ findet in Kooperation mit dem Projekt SensAR der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) und dem Start-up PrintToScan statt.

Wollen Sie die Produktionsprozesse in Ihrem Unternehmen digitalisieren? Kommen Sie in Dialog mit den Forschenden aus dem Projekt SensAR und den Gründern PrintToScan beim Tech Breakfast!

-Die Forschenden des Projekt SensAR der Hochschule für Technik Stuttgart (HFT) stellen Expert:innen den aktuellen Stand der Forschung auf dem Technologiefeld „Sensorische Daten und Augmented Reality“ mithilfe der Anwendungsbeispielen vor. Im Fokus stehen dabei die Lösungen und deren Vorteile für Produktionsprozesse von kleinen und mittelständischen Unternehmen.

-Das Startup „PrintToScander HFT-Studierenden zeigt das neuartige Messsystem für die effiziente Digitalisierung von Objekten in 2D- und 3D-Zeichungen anhand des bereits erprobten Prototyps.

Im Austausch mit Ihnen und unter dem Einsatz von digitalen Tools gehen die Forschenden und das Gründungsteam auf Ihre Bedarfe und mögliche Anwendungsbeispiele ein: Welche Produktionsprozesse in KMU können mithilfe der gezeigten Technologien und Methoden (weiter) digitalisiert werden und wie?

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und den spannenden Dialog mit Ihnen!

Wann? 19. Oktober 2021 | 9:00 Uhr – 12:00 Uhr

Wo? Haus der Wirtschaft Stuttgart, Raum König-Karl-Halle, OG1, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart

Agenda

Uhrzeit
9:00 Uhr Begrüßung  l Prof. Dr. Volker Coors, Projektleitung SensAR
9:15 Uhr Impulsvorträge mit Anwendungsbeispielen l Projekt SensAR der HFT Stuttgart & Startup PrintToScan

Lokalisierung und Objekterkennung durch Punktewolke und Kamera l Prof. Dr. Eberhard Gülch, Prof. Dr. Ursula Voss, Prof. Dr. Franz-Josef Schneider, Lars Obrock, Kai-Timo Schleicher

Lokalisierung und Indoorpositionsbestimmung über das Smartphone l Prof. Dr. Stefan Knauth

Auslesen von Sensordaten und Bereitstellen der Daten für das User-Interface l Prof. Dr.-Ing. Dieter Uckelmann, Marc-Phillip Jensen

Visualisierung: User-Interface zur Darstellung der Sensordaten l Prof. Dr.-Ing Volker Coors, Prof. Dr. Gero Lückemeyer

Objekt-Digitalisierung: Die CAD-Konstruktion direkt am Bauteil l Marcel Griesshaber, Adrian Schäffler, Hannes Plott, Gründerteam PrintToScan

09:55 Uhr Kaffeepause und Frühstück
10:10 Uhr Diskussionsforen zu möglichen und bestehenden Anwendungsfällen aus der Industrie l Projekt SensAR der HFT Stuttgart & Startup PrintToScan
11:10 Uhr Plenum: Kurzvorstellung der Ergebnisse
11:30 Uhr Networking

Anmeldung

Melden Sie sich untenstehend kostenlos zur Veranstaltung an. 

Zur Buchung

Eine Anleitung für die Anmeldung finden Sie hier.

Covid-19 Vorgaben:

Um eine sichere Veranstaltung zu gewährleisten, unterliegt diese stets den aktuell vorherrschenden Corona-Regeln unter Berücksichtigung der Covid-19 Lage. Darüber hinaus wurden spezifische Anpassungen vorgenommen. Es wird sich vorbehalten die Gästeanzahl anhand der Frühbuchenden und einer Priorisierung entsprechend auf die maximale Personenzahl zu begrenzen.Teilnahme lediglich mit den Bescheinigungen:

  • Getestete Personen mit offizieller Bescheinigung eines tagesaktuellen Corona-Schnelltests oder PCR-Test (nicht älter als 24h)/ kein Corona-Schnelltest vor Ort.
  • Geimpfte Personen mit offiziellem Impfpass (ab dem 15. Tag nach der 2. Coronaimpfung).
  • Genesene mit offizieller Bescheinigung eines positiven PCR-Testergebnisses (mind. 28 Tage und max. 6 Monate alt)

Ansprechpartnerin

Carla Marquez
bwcon GmbH

marquez@bwcon.de
+49 179 4366541 

Partner

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung leider nicht mehr möglich.